• Orthopädie Frankfurt - Orthopädische Gemeinschaftspraxis, Frankfurt/Main
  • Orthopädie Frankfurt - Orthopädische Gemeinschaftspraxis, Frankfurt/Main
  • Orthopädie Frankfurt - Orthopädische Gemeinschaftspraxis, Frankfurt/Main
  • Orthopädie Frankfurt - Orthopädische Gemeinschaftspraxis, Frankfurt/Main

4D-Wirbelsäulenvermessung

Die Dynamische Wirbelsäulenvermessung (4 D Motion) sowie die Pedographie kann bei jedem Menschen angewendet werden. Es handelt sich um ein modernes, strahlenfreies digitales Verfahren, das ursprünglich zur Verlaufskontrolle bei Kindern mit Skoliose und anderen Haltungsschäden entwickelt wurde.

Die 4 D Motion wird von mir auch präventiv eingesetzt, beispielsweise im Rahmen der Sportmedizin und Leistungsdiagnostik, um Blockierungen, Beckenschiefstellungen, CMD, Haltungsschäden und Fußfehlstellungen zu erfassen. Die Wirbelsäule kann hier millimetergenau vermessen werden.

Die Auswertung erfolgt durch mich persönlich, so dass ich in Kombination mit weiteren diagnostischen Maßnahmen (zum Beispiel körperliche Untersuchung oder manuelle Therapie) zusätzliche Informationen auch über die Effektivität einer Behandlungsmethode überprüfen und direkt mit dem Patienten besprechen kann.

Falls erforderlich, erfolgt die anschließende Versorgung mit Sporteinlagen oder propriozeptiven Einlagen. Das Erstellen von individuellen Trainingsplänen und die Überweisung zu weiteren Fachärzten und Physiotherapeuten ist eine Selbstverständlichkeit.